Krankheiten verhindern statt sie nur zu heilen!

kolibri_neu

Der medizinische Fortschritt in den letzten Jahrzehnten war atemberaubend. Wir können schwerste Erkrankungen heilen oder an ihrem Fortschreiten hindern. Das ist elementar, wenn man bedenkt, dass die Häufigkeit dieser schweren und chronischen Gebrechen durch unsere Lebensweise und Umwelteinflüsse dramatisch zunehmen. 

Doch jede Therapie birgt natürlich auch Risiken und Nebenwirkungen, so dass die Verhinderung von Krankheiten eine wesentlich höhere Lebensqualität garantiert.

Doch wie lässt sich Prävention betreiben?

Meine Aufgabe in der Apotheke sehe ich schon lange nicht mehr in der reinen Beratung und Abgabe von therapeutischen Medikamenten, sondern vielmehr als Wegweiser im Gesundheitsdschungel der verschiedenen Angebote. 

Die Basis für eine gute Betreuung in meinen Apotheken bildet die Erfassung des individuellen Gesundheitsstatus’ und der persönlichen Risiken. Stammkunden können wir hier natürlich am besten begleiten. 

Zunächst bestimmen wir die relevanten Parameter für einen gesunden Körper: 

  • Blutdruck
    Ein zu niedriger Blutdruck führt zu Kreislaufproblemen, welche man meist mit einfachen Mitteln beheben kann. Ein zu hoher Blutdruck birgt jedoch die Gefahr von Gefäßerkrankungen mit  Spätfolgen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall. 
  • BMI
    Der BMI (Body Mass Index) gibt Aufschluss daüber, ob jemand unter- oder übergewichtig ist.
  • Blutzucker- und Cholesterinspiegel
    Ein erhöhter Blutzuckerspiegel kann auf eine Diabeteserkrankung hinweisen und stellt somit einen Risikofaktor für Gefäß- oder Organerkrankungen dar.
    Der Gesamtcholesterinspiegel hat nur begrenzte Aussagekraft. Man unterscheidet verschiedene Unterfraktionen, welche teilweise positive, teilweise aber auch negative Auswirkungen auf unseren Stoffwechsel und unser Gefäßsystem haben. Um hier eine zuverlässige Aussage treffen zu können, arbeiten wir für eine exakte Analytik und aussagekräftige Diagnostik mit renommierten Ärzten zusammen.

Zusätzlich können wir den Vitamin D Wert messen. Vitamin D wird in der Regel vom Körper selber erzeugt, aber Studien haben gezeigt, dass ein Großteil der Bevölkerung einen zu niedrigen Blutspiegel aufweist.

Wir betrachten die aktuelle Medikation, den Impfstatus und die individuelle Lebensweise (sportliche Aktivität, Rauchen, etc.)

Ausführliche Gespräche im Einsatz mit Checkup Scout

Ab dem kommenden Jahr werden wir mit Checkup Scout eine wissenschaftlich fundierte Software einsetzen. Diese ermöglicht uns, eine individualisierte und qualitativ hochwertige Bewertung des Gesundheitszustands und des Risikoprofils vorzunehmen. Checkup Scout empfiehlt konkrete Präventions- und Früherkennungsmaßnahmen, die wir gemeinsam mit dem Kunden in einen Vorsorgeplan integrieren. 

Standardmäßig überprüfen wir die aktuelle Medikation auf mögliche Wechselwirkungen. Bedarfsweise erstellen wir einen Medikationsplan und gegebenenfalls auch eine Medikationsanalyse.

Wir vergleichen den aktuellen Impfstatus mit den STIKO Empfehlungen und informieren über eventuell anstehende, empfohlene Auffrischungen. Vor Reisen bieten wir selbstverständlich auch eine professionelle Reiseimpfberatung an und erstellen eine individuelle Reiseapotheke.

Viele unserer Zivilisationskrankheiten wie beispielsweise Bluthochdruck und Diabetes können durch individualisierte Vorbeugung vermieden oder zumindest verzögert werden. Zentrale Säulen sind dabei die Tabakentwöhnung und auch die Beratung zur Vermeidung und Reduktion von Übergewicht. 

Doch auch Mangel- und Fehlernährung bergen Gesundheitsrisiken, die wir durch unsere individuelle Betreuung verringern können.

Als orthomolekulare Fachapotheken mit speziell für die Ernährungsberatung ausgebildeten Mitarbeitern haben wir den Anspruch einer umfassenden und qualitativ hochwertigen Beratung. Die orthomolekulare Medizin trägt durch die richtige und gezielte Versorgung mit Nährstoffen zur Gesunderhaltung bei und kann bei verschiedenen Erkrankungen den Verlauf und den Schweregrad positiv beeinflussen. 

In Beratungsgesprächen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Auch außerhalb der Apotheke gibt es ein breites Spektrum an Präventionsmaßnahmen mit mehr oder weniger fundiertem Hintergrund. Hier ist es mir ein Anliegen unseren Kunden beizustehen, die seriösen und hochwertigen Angebote zu finden und ihnen diese auch zu ermöglichen.

Und hier kommt nun missionMED ins Spiel: durch das Gesundheitssponsoring von Aktionen wie „discovering hands“ oder der „Sportmedizinischen Untersuchung“ ermöglichen wir jedem, nicht nur den Spitzenverdienern, fachlich hervorragende Präventionsmaßnahmen wahrzunehmen. 

Ihr
Thomas Wagner, Inhaber der Apotheken


Von mir unterstütze Aktionen:

  • Sportmedizinische Untersuchung Herzogenaurach
    Angebot!
    124,35 195,86  1 Minuten 
    Die durchschnittlichen Behandlungskosten (Grundpreis außerhalb einer Aktion) für die Sportmedizinische Untersuchung beim Aktionsarzt Dr. Christian Hassler liegen bei 195,86 €. Die Preise anderer Ärzte können abweichen. Beim Aktionspreis von 124,35 € (vom Patienten final zu zahlender Preis) handelt es sich um einen unverbindlichen Richtpreis (kein Festpreis) auf Basis der ärztlichen Gebührenordnung von unserem Aktionsarzt Dr. Christian Hassler ohne Berücksichtigung aufwändigerer Sonderfälle und unter Berücksichtigung der Gesundheitssponsoren. Die ärztlichen Behandlungskosten werden erst fällig, wenn der Aktionsarzt Dr. Christian Hassler Sie untersucht, medizinisch und wirtschaftlich aufgeklärt und die Behandlung durchgeführt hat.
  • Brustkrebsvorsorge in Erlangen
    Angebot!
    34,00 66,00  1 Stunde 
    Die durchschnittlichen Kosten (Grundpreis außerhalb einer Aktion) für die Leistung bei discovering hands liegen bei 66 €. Die Preise anderer Leistungsanbieter können abweichen. Der Aktionspreis von 34 € ist der vom Patienten final zu zahlender Preis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shop By Department