Corona-PCR-Test (für privat Versicherte)

0,00  

Bei privat Versicherten werden die Leistungen für die diagnostische Abklärung i.d.R. immer von der PKV übernommen. Die Leistung wird wie gewohnt nach GOÄ abgerechnet.

läuft

Für privat Versicherte

Begrenztes Kontingent: Zuverlässiger Corona-PCR-Test (Goldstandard)

 

Schnelle Sicherheit für Sie, Ihre Familie & Ihr soziales Umfeld!

 

Nach einer ärztlichen Untersuchung unter strengsten hygienischen Bedingungen mit Vollschutzkleidung erfolgt der PCR-Test. Dieser gilt aktuell als medizinischer „Goldstandard“ und unterscheidet sich somit wesentlich in Zuverlässigkeit und Qualität von den handelsüblichen Schnelltests.

 

Das erspart Ihnen den zusätzlichen Weg zu einer Teststation sowie weitere Wartezeiten und sichert Ihnen das Testergebnis durch das hauseigene Labor bereits in 24-48 Stunden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kategorie:

Aus aktuellem Anlass hat MISSIONMED den Kontakt zu einer extra eingerichteten Infektambulanz in Nürnberg aufgenommen, um Ihnen einen schnellen und präzisen PCR-Test in einer sicheren Behandlungsatmosphäre anzubieten.

Dieser ist für Personen vorgesehen, die Sicherheit haben möchten oder Zeichen einer Infektion wie z.B. Fieber, Husten oder Atemnot haben. Er dient als Abklärung einer Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2).

Kann ich den PCR-Test bei meinem Hausarzt bekommen?
Die Möglichkeit besteht theoretisch. Jedoch sind PCR-Tests aufgrund der aktuellen Lage und wegen Kapazitätsengpässen bei Hausärzten kaum verfügbar. Zudem fehlt es oft an entsprechender Schutzkleidung und der Möglichkeit des Vollschutzes. Meist führen Hausärzte auch nur eine Erstuntersuchung zur Indikationsstellung durch und verweisen dann zum eigentlichen Test an eine Teststationen oder an das örtliche Gesundheitsamt, wo Wartezeiten entstehen können. Bis Sie Ihr Ergebnis mitgeteilt bekommen, kann es durchaus bis zu 2 Wochen dauern.
Die diagnostische Abklärung in der Infektambulanz ist somit sicherer, hygienischer, schneller und komfortabler.

Kosten für privat Versicherte
Bei privat Versicherten werden die Leistungen für die diagnostische Abklärung i.d.R. immer von der PKV übernommen. Die Leistung wird wie gewohnt nach GOÄ abgerechnet.

Präzise Leistung
Die diagnostische Abklärung dauert etwa 30 Minuten.
Die in Deutschland entwickelte PCR-Methode (engl. Polymerase chain reaction) zum Virusnachweis gilt derzeit als medizinischer „Goldstandard“. Das hoch komplexe Laborverfahren wird eingesetzt, um genetisches Erbmaterial von Viren (Virusgenome) aufzufinden. Der Nachweis von Erregern des Coronavirus im Mund-, Nasen- oder Rachenraum identifiziert eine Infektion schon in einem frühen Stadium sehr zuverlässig.

Sichere Behandlungsatmosphäre
In der Infektambulanz profitieren Sie insbesondere von der sicheren und hygienischen Untersuchungsatmosphäre, die von Anfang an gewährleistet wird.
Über einen eigenen Zugang zur Infektambulanz besteht zum Schutz von Besuchern und Patienten völlige Isolation zu anderen Praxen. Ohne Wartezeiten und ohne Kontakt zu anderen Patienten erfolgt die Behandlung zudem als Einzeluntersuchung, d.h. es wird immer nur ein Patient bedient. Dabei gewährleisten die dort beschäftigten Mitarbeiter medizinischen Vollschutzkleidung. Im Anschluss werden die Praxisräume vollumfänglich mit Desinfektionsmittel gereinigt.

Schnelle Terminvergabe & kurze Wege
Während es in der regulären medizinischen Versorgung in Hausarztpraxen zu Wartezeiten und zusätzlichen Wegen (z.B. Gesundheitsamt, Teststationen) bei PCR-Tests kommen kann, profitieren Sie hier von einer schnellen Terminvergabe. Nach Buchung der Leistung erhalten Sie von MISSIONMED Zugang zur extra eingerichteten Telefon-Hotline, um Ihren Termin in der Infektambulanz zu reservieren.

Ihre Bewertung abgeben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertungen

There are no reviews yet.

Shop By Department